Blog

Backup Plugin für WordPress

Der Umzug zu meinem neuen Webhoster macht es erforderlich das ich mich mal um ein Backup Plugin für WordPress kümmere. Die meisten Plugins sichern ja nur die Datenbank. Das ist zwar für die Inhalte wichtig, die ja eigentlich den Wert einer Seite darstellen, aber ich wollte auch die Software „dahinter“ sichern.

Gefunden habe ich BackWpup. Das hatte ich schon einmal getestet, lief bei meinem damaligen Hoster aber nicht. Dieses Plugin sichert nicht nur die Datenbank sondern auch alle Dateien. Man kann, so man denn möchte, verschiedene Tabellen der Datenbank oder Ordner abwählen die dann nicht gesichert werden sollen. Das Backup lässt sich dann per Mail verschicken oder bei verschiedenen Onlinediensten wie Dropbox und Konsorten oder auf dem eigenen Server ablegen.

Das Plugin gibt es hier: http://wordpress.org/extend/plugins/backwpup/

Foto: godog@flickr

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.